Wir sind qualifizierte, diplomierte Coaches mit langjährigem Führungsbackground.

Wir verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung und Abschlüsse in

  • Coaching
  • Erwachsenenbildung
  • Leadership
  • Unternehmensführung
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement

und wir bringen Erfahrungen aus vielen Branchen in Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen mit.

Wir wissen auch was es bedeutet, als Frau in einer Führungsposition tätig zu sein und was es braucht um Frauen sinnvoll in der Führung und im Management zu stärken.

Wir arbeiten ressourcenorientiert und führen mit lösungsorientierten Fragen zu pragmatischen und praxistauglichen Lösungen.
Wir setzen neue Impulse und öffnen Wege aus festgefahrenen Situationen.

Carolyn Pini
Die Zukunft gehört dem 1:1 Lernen. Theoretisches Wissen schulen war gestern. In einer disruptiven, digitalen Arbeitswelt, braucht es auch flexible Lernsequenzen, basierend auf der konkreten Arbeitssituation. Ohne Reflexion wird es keine New Work geben. Disruption bedeutet auch ein Umdenken bezüglich der Art und Weise, wie Arbeitsinhalte bewältigt werden sollen und mit welchem Führungsverständnis dies gefördert werden kann. Als Vordenkerin bin ich immer einen Schritt voraus und gestalte Zukunft mit.

Doris Schellenberg
Soll Führung gelingen, dann brauchen wir in der Arbeitswelt 4.0 starke, resiliente Menschen, die auch emotional auf Menschen eingehen. Employer Branding kommt von Menschen, die sich identifizieren können. Dazu müssen sie sich aufgehoben fühlen und gefördert werden. Fordern ohne zu Fördern gehört der Vergangenheit an. Zum Managen mit Kopf gehört Leadership mit Herz.

Brigitte Di Gallo
Empathie ist die Basis jedes Coachings. Die Zukunft der Führung gehört dem Coaching von Mitarbeitenden und deshalb auch der Empathie. New Work braucht auch neues Führungsverständnis, welches die Mitarbeitenden stärkt, so dass Veränderung auch von innen heraus stattfinden kann. In einer Zeit der Transformation gibt es immer Unsicherheiten. In diesen zu begleiten, Druck abzumildern und wegweisende Impulse zu setzen, sind meine Stärken.

Kathrin Gerber
Die Lösung liegt inhärent im Problem. Menschen mit den richtigen Impulsen und Fragen zu diesen Lösungen zu führen, habe ich jahrzehntelang in meinem Führungsalltag praktiziert. Coaching in der Führung ist einfacher als man denkt. Wie man den schmalen Grad zur Ergebnisverantwortung bewältigt, bringe ich in die Führungskultur ein. New Work bedeutet auch anders zu führen. Mitarbeitende die Führung als Unterstützung und Förderung erfahren, werden sich für das Unternehmen einsetzen und es bei anderen bewerben.